Manege frei: Zirkus-AG erstmals auf der großen Bühne

Bunte Lichter, schillernde Kostüme und faszinierende Zirkuskünste - Am 20.6. präsentiert die Zirkus-AG der Alfred-Nobel-Schule gemeinsam mit dem Zirkus Salvini der Kirchengmeinde Geesthacht erstmals ein eigenes Zirkusprogramm.

In der Sporthalle der ANS weht an diesem Tag Zirkusluft. Am Vormittag gibt es vier Aufführungen für Kindertagesstätten und Schulen. Klassen aus allen Grundschulen der Stadt, zahlreiche Kita-Gruppen und die Klassen der Jahrgänge 5 bis 7 der ANS haben sich unter anderem als Gäste angemeldet.

 

In der Abendvorstellung um 18 Uhr sind alle sonstigen Interessierten herzlich willkommen. Karten (10€) gibt es an der Abendkasse. Per E-Mail (fabian.frank@schule-sh.de) sind Reservierungen möglich.

 

Unter dem Motto "Lebensfreude pur!" gibt es an dem genannten Tag Zeit und Raum, für eine gewisse Zeit dem Alltag zu entfliehen. Vorhang auf!