Lange Nacht der Mathematik

Auch in diesem Schuljahr nahmen SchülerInnen unserer Schule aus den Klassenstufen 5 bis 13 am Freitag, 22.11.2019, an der "Langen Nacht der Mathematik" teil. Gemeinsam mit ihren MathematiklehrerInnen Frau Ahnfeldt, Frau Vollbrecht, Herrn Cirotzki und Frau Berndt sowie einem ehemaligen Schüler wurde von 18:00 Uhr bis 24:00 Uhr an den unterschiedlichsten Aufgaben in sieben Gruppen geknobelt. Es ging unter anderem um die Position von Uhrzeigern, Eisenbahnplatten, Füllhöhen, die Mischung von Apfelschorle und Bücherstapel. Groß war die Freude, wenn richtige Ergebnisse bestätigt wurden. Ein großer Dank geht wieder an den Förderverein unserer Schule, der sich finanziell an der Versorgung beteiligte.

 

Übrigens: Der Termin für die nächste Mathenacht lautet:  20./21. November 2020!