große Freude über den souveränen landesmeistertitel

Konzentration bis zuletzt: Ellen, Sarah, Jule, Jette, Michelle, Paula, Leny und Amely (Bild von links nach rechts) aus den Klassen 5d, 6a und 6b spielten souverän ihre Stärken aus und knüpften an den Erfolg des Bezirksfinales an, wo sie gegen die OHG-Mädchen gewonnen hatten. Das Zusammenspiel der ANS-Volleyballerinnen war in

weiten Teilen optimal.

Die Aufgaben kamen sicher und mit wachsendem Punkteabstand schockten sie die Konkurrenz durch geschickt platzierte flache Bälle. Folge: Beide Siege waren jederzeit ungefährdet. Für die Zukunft lässt das hoffen! Denn im nächsten Jahr können die 5 und 6-Klässlerinnen weiterhin in der Wettkampfklasse WIV starten. Ein Jahr Training und ein Jahr weiteres Zusammenspiel machen die Titelverteidigung wahrscheinlich.Möglich wurde der Erfolg durch die Kooperation zwischen dem VFL Geesthacht und dem offenen Ganztagsbetrieb der ANS Geesthacht. Trainer Klaus-Heinrich-Wulff hatte die Mädchen der ANS gut vorbereitet.

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Fachleitung Sport

Arno Köbinger