Aufgepasst: Information der Mensa zum "Spontanessen"

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

bitte beachten Sie die folgenden Informationen des Mensa-Anbieters, die ab 02. November 2020 gelten.

"Liebe Eltern und SchülerInnen,

der Betrieb der Mensen ist nach den Herbstferien wieder angelaufen.
Wie Ihnen allen bekannt ist, haben wir über die Herbstferien das Bestellsystem geändert. Wir sind von MensaMax zu SAMS-ON gewechselt.
Leider scheint dies noch nicht bei allen angekommen zu sein, da die Zahl der Spontanessen seit dem Ende der Herbstferien stark angestiegen ist.

 

Die Anzahl der Spontanesser stellt uns leider vor einige Herausforderungen. Unser Ziel ist es, dass jedes Kind satt und glücklich die Mensa verlässt. Gleichzeitig möchten wir aber auch nicht, dass zu viel Essen produziert und anschließend in den Müll geworfen wird, weil die Zahl der Spontanessen an einem Tag geringer ist als an den anderen. Eine gute Planung ist so derzeit nicht möglich!

 

Daher haben wir ab dem 02.11.2020 folgende Regelung getroffen:
Spontanessen wird es nur noch im größten Ausnahmefall geben! Es werden nur die Anzahl der Essen produziert, die auch vorbestellt sind. Vorbestellungen sind jeweils bis 20 Uhr eines Tages für den Folgetag zu tätigen.
Danach können keine Bestellungen mehr aufgegeben werden.

 

Wir bitten um Ihr Verständnis und vor allem bitten wir um Vorbestellung! Ansonsten kann es leider sein, dass Ihr Kind kein Essen bekommt.

Bei Fragen rund um das Bestellsystem und die Bestellung selbst, steht Ihnen unser Kundenservice unter 040-63708009 oder
kundenbetreuung@alsterfood.de
zur Verfügung."